top of page

Wer wir sind ...

Gruppenfoto Trophy OK 2023_V5.jpeg

OK Verwaltungstrophy

Andi Sprenger, Thomas Krauer

Didi Mayenzet, Simi Winistörfer, 

David Ammann, Jürg Rothenberger

 

Bar-Team

... sorgen für die besten Schirmlidrinks

Andrea, Nicole, Andi, Edith, Eva, Martina (fehlt auf dem Bild)

IMG_1212.JPG

Die Gründungsgeschichte

Die Idee, einen Sportanlass für den VZGV zu organisieren, geisterte seit längerem in manchen Köpfen von Sport treibenden Verwaltungsangestellten umher. Am 25. Januar 2010 wurden Nägel mit Köpfen gemacht und die sechs Gründungsmitglieder (David Ammann, Thomas Krauer, Didier Mayenzet, Jürg Rothenberger, Andreas Sprenger, Stefan Wyss) hoben im Gemeindehaus Meilen feierlich der Verein „Verwaltungstrophy“ aus der Taufe. Viel Zeit zum Feiern blieb aber nicht, denn die erste Verwaltungstrophy sollte bereits am 26. Mai 2010 über die Bühne gehen.

 

Organisationstalent, einige wertvolle Beziehungen und ganz viel Enthusiasmus und Einsatz waren die Zutaten zum Erfolgsrezept der ersten Durchführung des Verwaltungstrophy-Duathlons in Uster, der mit 85 Teams und 227 Teilnehmenden die kühnsten Erwartungen der Organisatoren übertraf. Weitere neun Durchführungen sollten folgen, wobei nach fünf Jahren der Durchführungsort nach Illnau-Effretikon verlegt wurde.

 

Nachdem die Teilnehmerzahl von Jahr zu Jahr stetig zunahm, fasste das OK an einer ihrer legendären Retraiten den Beschluss, zusätzlich ein Beachvolleyball-Turnier ins Leben zu rufen. Ebenfalls wurde das OK mit einem siebten Mitglied (Simon Winistörfer), das sich um die Festwirtschaft kümmerte und den beliebten Barbetrieb einführte, ergänzt. 2014 wurde in Dübendorf das erste Beach-Turnier mit durchschlagendem Erfolg durchgeführt. Mit dem Umzug nach Kloten in den Schluefweg konnte ab dem Folgejahr die Anzahl teilnehmender Teams verdoppelt werden. Die begehrten 72 Team-Startplätze waren von 2015 bis 2019 jedes Jahr im Nu ausgebucht.

 

Nur ein Jahr später wurde die Reihe der Verwaltungstrophy-Events mit einem Wintersportanlass abgerundet. Der erste Verwaltungstrophy-Langlaufcup fand 2015 auf der Panoramaloipe in Wald statt. Leider blieb es wegen Schneemangels zwischen 2015 und 2019 bei zwei Durchführungen.

 

Ab 2015 öffneten wir die Verwaltungstrophy-Events, die einen immer grösseren Rahmen einnahmen, für Sponsoren aus branchennahen Firmen. Zu den Sponsoren der ersten Stunde gehörten ewp Ingenieure, Federas Beratung, RIZ und Steinmann & Partner. In den Folgejahren kamen Abraxas, CMI, Gossweiler Ingenieure und OBT dazu. Jedes Jahr wurden wir auch von den Standortgemeinden sowie von Swisslos grosszügig unterstützt und Skinfit hat uns schon mit unzähligen Give-aways ausgerüstet. Die treuen Sponsoren ermöglichten immer eine ausgezeichnete Infrastruktur, werthaltige Erinnerungspreise und feine Verpflegung. Wir sind für diese Unterstützung sehr dankbar!

Nach 10 Jahren Verwaltungstrophy-Events und einer rauschenden Party in Illnau-Effretikon mit Baschi-Konzert und Feuerwerk gönnte sich das OK im Jahr 2020 ein Sabbatical, um Energie zu tanken und neue Ideen zu kreieren.

 

Im Jahr 2021 begann eine neue Ära! Bei den Verwaltungstrophy-Indoor-Games, die von 2021 bis 2023 dreimal in Gossau durchgeführt wurden, waren nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Fitness, das Teamwork sowie ein Quäntchen Glück entscheidend. Der Plauschfaktor wurde gross geschrieben und der Anlass bot wie gewohnt die Möglichkeit, für ein gemütliches Zusammensein, Bekanntschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

 

2022 trat Stefan Wyss aus beruflichen Gründen aus dem OK-Verwaltungstrophy zurück. Stef zählte zu den Gründungsmitgliedern und er hatte mit seinem Ideenreichtum und seinem Organisationstalent unsere 14-jährige Geschichte wesentlich mitgeprägt.

Auch wenn die Indoor-Games von Jahr zu Jahr steigende Teilnehmenden-Zahlen aufwiesen, war die Lust im OK gross, im 2024 neue Events auszuprobieren. So wurden die Planungen eines Verwaltungstrophy-Eisstockschiessens in Wetzikon sowie eines Verwaltungstrophy-Orientierungslaufes in Angriff genommen. Wir sind gespannt, ob wir den "Nerv der Zeit" treffen und freuen uns auf die beiden neuen Events!

Die Geschichte wird weiter geschrieben …

Logo's Verwaltungstrophy seit 2010